Review: Microsoft Business Summit 2019

Donnerstag, 24. Oktober 2019 | Torsten Schweiger

Unter dem Motto „Shared Intelligence“ trafen sich vom 22.-23. Oktober Partner und Entscheider des Microsoft Universums in Frankfurt.

„Wir gestalten. Zukunft. Jetzt.“ konnte man an vielen Ecken der Halle lesen. Und Microsoft meint damit überraschend viele Aspekte der Zukunft. Alle wichtigen Trendthemen von AI bis Modern Workplace wurden mit spannenden und innovativen Panels bedacht. Aber auch weniger businesslastige Themen wie Nachhaltigkeit, Inklusion und Gleichberechtigung fanden sich wieder.

Als MSP und Azure Experten freute uns besonders, dass Cloud Themen stark vertreten waren. Von tech-lastigen Kubernetes Sessions bis wegweisenden Case Studies aus dem Mittelstand wurde eine breite Palette abgedeckt.

Microsoft Business Summit - Bild vom Claranet Team

Dabei spielt für Microsoft das Partnersystem eine zentrale Rolle. So diskutierten unterschiedlichste Speaker die durchaus metaphysische Frage was Partnerschaft eigentlich im Kern bedeutet, um in spannenden Breakout Sessions granularer die Arbeit des Partnernetzwerks zu diskutieren.

Dem Motto sollen aber auch Taten folgen, in die Zukunft muss investiert werden. Mit der sogenannten Cloud Technology Academy soll eines der größten IT Weiterbildungsangebote geschaffen werden, um Mitarbeiter im Partnernetzwerk gezielt zu Cloud Spezialisten auszubilden.

Als Schwergewicht der Branche beweist Microsoft dabei einmal mehr, dass Agilität und Enterprise auch zusammenpassen können.

Microsoft Business Summit 2019

Geschrieben von Torsten Schweiger - Marketing Specialist

Torsten füllt unsere Social Media Plattformen mit Leben, allen voran Twitter. In unseren Netzwerken berichtet er live von Veranstaltungen und Messen. Als Kommunikationsdesigner und Digital Native hat er Spaß an gelungenem Design und interessiert sich besonders für die Möglichkeiten plattformübergreifender Kommunikation.

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.