Claranet proudly presents: Cloud Maniacs Frankfurt

Tekkies auf die B├╝hne: Unter dem Motto ÔÇ×Eine Cloud ist nicht genug!ÔÇť hat eine Gruppe von Claranet Kollegen das Multi Cloud Meetup ÔÇ×Cloud Maniacs FrankfurtÔÇť an den Start gebracht. Egal ob AWS, GCP, Azure, Private- oder Hybrid Cloud: Im Zentrum der Events stehen konkrete Beispiele aus der Praxis und der offene Austausch unter Gleichgesinnten.

Aus gegebenem Anlass wurde das erste Meetup am 23.04.2020 per Live-Stream ├╝bertragen. Max Breig stellte sein ÔÇ×Corona-MeterÔÇť zum Nachbauen vor und Fedor Kaplan gab spannende Einblicke in Infrastructure-as-Code mit Terraform.

Meetup #1: Corona-Edition

Anders als urspr├╝nglich geplant, wurde das mit Spannung erwartete Cloud Maniacs Meetup aufgrund der aktuellen Corona-Situation per Live-Stream auf YouTube und Twitch ├╝bertragen. Eine beachtliche Teilnehmerzahl und die Fragen im Chat zeigten, dass unser Orga-Team um Max Breig, Flora Ringkamp, Karen Schadek und Michael Riexinger damit genau richtig lag. Positiver Nebeneffekt: Alle, die nicht dabei waren, k├Ânnen hier die Aufzeichnung anschauen:

Video Preview: Cloud Maniacs Meetup #1

Durch Abspielen dieses Videos erh├Ąlt YouTube die Information, dass Sie diese Seite aufgerufen haben. Zudem werden folgende Daten an YouTube ├╝bermittelt: Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (anonymisierte IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage. N├Ąhere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerkl├Ąrung.

Talk 1: Das ultimative DIY ÔÇ×Corona-MeterÔÇť - Covid-19 stets im Blick!

Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Kein Tag vergeht ohne mehrere Sondersendungen, in denen ├╝ber den momentanen Stand der Fallzahlen berichtet, die Auswirkung auf unser Leben beleuchtet und mit diversen Experten ├╝ber die weitere Entwicklung spekuliert wird. Dabei kam Max die Idee, einfach mal nur die n├╝chternen Zahlen zu betrachten. Wie gro├č ist der Anteil der Krankheitsverl├Ąufe, in denen das Virus t├Âdlich endete? Wie viel Prozent der Patienten sind bereits wieder gesund? Alle, die das Ergebnis interessiert und die au├čerdem wissen wollen, wie man es mit LEDs visualisieren kann, um den aktuellen Status auch ohne PC im Blick zu haben, sollten unbedingt reinschauen.

blog-images_cloud-maniacs-no1_max.jpg

Im Video baut Max aus einem Raspberry Pi Zero WH und einem 8er RGB LED Modul eine Statusanzeige, die Sie jederzeit und ├╝berall auf dem Laufenden h├Ąlt. Das Verh├Ąltnis zwischen infizierten, geheilten und verstorbenen Erkrankten kann dabei global oder f├╝r ein bestimmtes Land dargestellt werden.

Talk 2: State-of-the-art Webhosting - Statische Websites f├╝r kleines Geld mit AWS und Terraform ausliefern

Das Hosting hochverf├╝gbarer Webseiten bedarf normalerweise einer komplexen Infrastruktur mit mehreren Webservern, einem redundanten Loadbalancer, Firewall Cluster und unter Umst├Ąnden vielen weiteren Komponenten, die allesamt redundant ausgelegt sein m├╝ssen, um die Ausfallsicherheit des gesamten Webauftritts zu gew├Ąhrleisten. Will man seine Zielgruppe ├╝ber Kontinente hinweg erreichen, muss ein solches Setup auch noch an mehreren Standorten bereitgestellt werden. Doch ist eine solche kosten- und wartungsintensive Infrastruktur wirklich immer notwendig? Gerade f├╝r kleine, statische Webseiten bietet der Service-Baukasten von AWS hervorragende Alternativen!

blog-images_cloud-maniacs-no1_fedor.jpg

Fedor zeigt am Beispiel der Cloud Maniacs Microsite, wie das geht. Er baut mit einem S3 Bucket, einer CloudFront Distribution, Route53 und einem kostenlosen SSL Zertifikat ein hochverf├╝gbares Hosting mit weltweitem CDN f├╝r einen Bruchteil der Kosten traditioneller L├Âsungen. Und das beste daran: Dank dem Infrastructure-as-Code Ansatz ist das Ergebnis immer wieder reproduzierbar. Statt die Umgebung mithilfe grafischer Wizards zusammenzuklicken, beschreibt Fedor die einzelnen Services mit Terraform und rollt sie in einem Rutsch aus.

Live dabei sein und mehr ├╝ber die Cloud Maniacs erfahren

Fazit der Cloud Maniacs am Ende des Meetups: ÔÇ×Obwohl wir die Teilnehmer gerne pers├Ânlich kennengelernt h├Ątten, war es eine tolle Veranstaltung.ÔÇť Claranet bedankt sich bei den Kollegen f├╝r die gro├čartige Initiative! Wir dr├╝cken die Daumen, dass bald auch Meetups vor Ort in Frankfurt folgen und r├╝hren gerne an dieser Stelle die Werbetrommel: Treten Sie der Meetup-Gruppe Cloud Maniacs Frankfurt bei, um auf dem Laufenden zu bleiben ├╝ber neue Events, um Talk-Themen vorzuschlagen oder sich vielleicht sogar als Speaker zu empfehlen.

Meetup-Gruppe beitreten
Wir w├╝rden uns freuen, wenn Sie Teil unserer MeetUp Community werden. Die Verwaltung der Gruppe erfolgt ├╝ber das Portal MeetUp. Wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, erfahren Sie in unserer Claranet Datenschutzerkl├Ąrung. F├╝r weiterf├╝hrende Datenschutzbestimmungen klicken Sie hier: Meetup Datenschutzerkl├Ąrung.

Alle Infos auf einen Blick sowie Links zu den Pr├Ąsenzen der Cloud Maniacs Frankfurt auf Meetup, Twitch, YouTube und GitHub gibt es unter https://cloudmaniacs.de/

blog-images_cloud-maniacs-no1_all.jpg

Geschrieben von Sandy Palm - Marketing Specialist

Sandy Palm plant und organisiert die Claranet Events und Sponsorings. Ebenso tatkr├Ąftig unterst├╝tzt sie im Bereich Kommunikation, PR, Social Media und bei internen und externen Videoprojekten.

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 f├╝r Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.