N24 setzt auf Managed Cloud für hochperformante Medienplattform

Zusammenfassung

Herausforderung: Die Einführung eines aktuellen CMS und neuen Website-Designs bei N24 erforderte die Anpassung sowie Erweiterung der Plattformarchitektur. Hintergrund war die Notwendigkeit, den immer höheren Anforderungen durch vermehrtes Media Streaming gerecht zu werden.

Lösung: Die bestehende Hardware-Umgebung wurde durch virtuelle Ressourcen sowie Backup und Storage in der Claranet Managed Cloud erweitert und ergänzt – die ökonomischste und sinnvollste Lösung für N24.

Ergebnis: „Wir haben damit eine sehr performante und flexible Systemarchitektur, die unseren Usern eine schnelle und verlässliche Website bietet.“ (Sven Scheffler, Leiter N24-Digital)

Schneller informiert dank Claranet

Bereits seit 2007 betreut Claranet die interaktive Medienplattform N24.de. Der deutsche TV-Nachrichtensender informiert hier mit Livestreams, Videos und Artikeln über das aktuelle Zeitgeschehen.

Neue Website und CMS

N24 beschloss 2013 die Einführung eines neuen Content Management Systems und damit eines komplett neuen Designs seiner Website. Hintergrund war die Notwendigkeit, den immer höheren Anforderungen durch vermehrtes Media Streaming gerecht zu werden und die enormen Datenraten und -spitzen durch eine adäquate Plattform und ein modernes CMS managen zu können.

Wir haben N24 empfohlen, die bereits bestehende Umgebung zu nutzen und sie flexibel um virtuelle Komponenten in unserer Claranet Cloud zu erweitern – für den Kunden macht das im Endeffekt keinen Unterschied, nur dass nun alles besser läuft. In diesem Fall war die Beibehaltung noch nutzbarer Hardware kombiniert mit einer Teilvirtualisierung die ökonomischste und sinnvollste Lösung für N24."

Florian Steidl
Teamleiter Presales & Service Management bei Claranet

Die gesamte Lösung wurde um ein effizientes Backup und Storage in der Cloud ergänzt.

CS-N24-loesungsgrafik.png

Für Claranet haben wir uns entschieden, weil wir einen zuverlässigen Partner brauchen, dem wir vertrauen können. Es ist uns wichtig, dass wir auf Augenhöhe miteinander sprechen und einen persönlichen Ansprechpartner haben."

Sven Scheffler
Leiter N24-Digital

Clevere Doppelmigration

Die Umstellung auf das neue CMS erfolgte in zwei Migrationsschritten. Während die alte Website noch voll funktionsfähig auf der alten Struktur lief, fand parallel die Installation des neuen CMS auf einer voll virtualisierten Übergangsumgebung statt. Als das neue CMS sicher und störungsfrei funktionierte, wurde die neue Website unter zeitweiser Beibehaltung der alten Site als Fallbacklösung online geschaltet. So konnten die notwendigen N24-spezifischen Anpassungen des neuen CMS, in Zusammenarbeit mit spezialisierten Dienstleistern, in einem geschützten, aber voll funktionsfähigem Raum durchgeführt werden, bevor die Site final online ging.

In einem zweiten Schritt wurden die Ressourcen – nach Abschaltung der alten Website – aus der voll virtualisierten Übergangsumgebung auf die endgültige, teilvirtualisierte Plattform übertragen. So konnte unter Beibehaltung der bestehenden Hardware und Aufstockung um virtuelle Ressourcen aus der Claranet Managed Cloud ein modernes CMS auf einer sicheren und hochleistungsfähigen Betriebsplattform störungsfrei gelauncht werden. Beide Migrationen beeinträchtigten die geschäftlichen Abläufe der N24 in keinster Weise.

Die Effekte

Die Umstellung auf ein neues Content Management System hat bei uns verschiedene Effekte gehabt: Zum einen konnte unsere Redaktion deutlich effizienter und schneller arbeiten, und damit haben wir einen sehr viel höheren und aktuelleren Output. Zum anderen haben wir eine sehr performante und auch flexible Systemarchitektur, die unseren Usern eine schnelle und verlässliche Seite bietet."

Sven Scheffler
Leiter N24-Digital

Claranet ist neben der Neugestaltung der Betriebsplattform, der Installation des CMS und dem Betrieb der Datenbanken und Webserver auch für den First Level Support des neuen CMS für N24 verantwortlich.

Case Study als PDF herunterladen

Sprechen Sie uns an

Sie haben eine Frage?

Wir beantworten sie gerne per Telefon oder E-Mail. Bitte füllen Sie untenstehendes Formular aus, wir werden uns dann so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie sind bereits Kunde und haben eine Supportanfrage? Unser Support ist rund um die Uhr unter 069 40 80 18 – 300 für Sie da oder senden Sie eine E-Mail an support@claranet.de
Durch Ihre Anmeldung zum Claranet Newsletter erklären Sie sich einverstanden, E-Mails von Claranet oder einem von uns beauftragten Partner zu erhalten. Sie erlauben uns, Ihre persönlichen Daten (Name, E-Mail-, IP-Adresse, Systemvoraussetzungen) und Ihre Reaktionen auf den Newsletter (Öffnung und Klicks) zu speichern und stichprobenartig zur Verbesserung unseres Service-Angebotes auszuwerten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Einverständnis über den Abmeldelink im Newsletter zu widerrufen. Nähere Informationen über die Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder benötigen wir zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, alle anderen Angaben sind freiwillig.

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter
+49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.