ISO 27001

Zertifizierte Informationssicherheit von Claranet

Daten gehören zu den wichtigsten Werten von Unternehmen. Ihr Verlust oder ihre Kompromittierung können erheblichen Schaden anrichten – auch finanziell. Deshalb hat Sicherheit für Claranet oberste Priorität. Bereits seit 2011 richtet Claranet seine Services und Betriebsabläufe an der einzigen international anerkannten Norm für Informationssicherheit ISO/IEC 27001 aus und ist offiziell ISO/IEC 27001 zertifiziert. Zertifikat und Geltungsbereich ansehen

Sicherheit durch ISO 27001:2013

ISO/IEC 27001: 2013

Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland hat Claranet sein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) vollständig an die geforderten Änderungen der Version ISO/IEC 27001:2013 ausgerichtet und wurde Ende 2016 erfolgreich rezertifiziert. Ergänzend wurde Claranet 2016 erstmals nach der neuen Norm ISO/IEC 27018:2014 für Datenschutz in der Cloud überprüft. Die Zertifizierung nach ISO 27001 in Erweiterung durch ISO 27018 bescheinigen uns die höchste Informationssicherheit und bestmöglichen Datenschutz für unsere Managed Cloud Services.

Informationsbroschüre lesen

ISO 27001 garantiert Ihnen

Sicherheit

Sicherheit

Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) auf höchstem, international anerkannten Sicherheitsstandard

Compliance

Compliance

Verbindliche Umsetzung regulativer, vertraglicher und gesetzlicher Anforderungen

Risikominimierung

Risikominimierung

Identifikation und Bewertung von Risiken hilft Bedrohungen abzuwehren

Weitere Zertifizierungen

ISO 27018

ISO/IEC 27018:2014

Die Norm ISO/IEC 27018 ist der neuen internationalen Standard für Datenschutz in der Cloud und beinhaltet spezielle Vorgaben für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in einer Cloud. Zertifikat und Geltungsbereich ansehen

ISO 22301

ISO/IEC 22301:2012

ISO/IEC 22301 definiert die spezifischen Anforderungen an ein Business Continuity-Managementsystem (BCMS). Sie umfasst unter anderem Vorgaben zu Planung, Umsetzung, Betrieb und kontinuierliche Verbesserungen, um sich auf Betriebsunterbrechungen präventiv vorzubereiten und auf diese schnell reagieren zu können.
Zertifikat und Geltungsbereich ansehen

PCI-DSS Zertifizierung

PCI DSS

Der Payment Card Industry Data Security Standard (kurz: PCI DSS) ist der erste international anerkannte Industriestandard zur Abwicklung von Kreditkarten-Transaktionen. Für Unternehmen, die Kreditkartendaten verarbeiten, speichern oder übertragen, ist er verpflichtend vorgegeben. Zertifikat ansehen

Trusted Cloud Zertifizierung

Trusted Cloud

Das Trusted Cloud Label vergibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie an die Anbieter vertrauenswürdiger Cloud Services, die sich durch Transparenz, Sicherheit, Qualität und Rechtskonformität auszeichnen. Dadurch soll die Orientierung für Cloud-Anwender in einem dynamisch wachsenden Markt erleichtert werden. Profil Claranet ansehen

BDSG auditiert nach CHECK 11

Zertifikat für Datenschutz

Wir lassen unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz und zur Datensicherheit regelmäßig von einem externen Datenschutzbeauftragten nach dem Prüfverfahren CHECK11 der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) prüfen und zertifizieren. Unsere Datenschutzmaßnahmen entsprechen den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Sprechen Sie uns an

Sie haben eine Frage?

Wir beantworten sie gerne per Telefon oder E-Mail. Bitte füllen Sie untenstehendes Formular aus, wir werden uns dann so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie sind bereits Kunde und haben eine Supportanfrage? Unser Support ist rund um die Uhr unter 069 40 80 18 – 300 für Sie da oder senden Sie eine E-Mail an support@claranet.de
Durch Ihre Anmeldung zum Claranet Newsletter erklären Sie sich einverstanden, E-Mails von Claranet oder einem von uns beauftragten Partner zu erhalten. Sie erlauben uns, Ihre persönlichen Daten (Name, E-Mail-, IP-Adresse, Systemvoraussetzungen) und Ihre Reaktionen auf den Newsletter (Öffnung und Klicks) zu speichern und stichprobenartig zur Verbesserung unseres Service-Angebotes auszuwerten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Einverständnis über den Abmeldelink im Newsletter zu widerrufen. Nähere Informationen über die Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder benötigen wir zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, alle anderen Angaben sind freiwillig.

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter
+49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.