Fabian Kaiser, Duales Bachelor-Studium Wirtschaftsinformatik

Portrait Fabian Kaiser

Das Besondere an Claranet ist unter anderem das sehr persönliche Arbeitsklima. Alle Kollegen gehen sehr freundlich und hilfsbereit mit dir um. Nach meinem erfolgreichen Studienabschluss wurde ich als Chief Information Security Officer übernommen. Zurzeit arbeite ich in der Rolle des Head of Security & Compliance und kümmere mich u.a. um die korrekte Umsetzung der ISO27001-Norm. Die Arbeit macht viel Spaß und fordert meine Kenntnisse aus dem Studium."

Welche Aufgaben hast du hauptsächlich übernommen?

Im Laufe meines Studiums wurde ich in den Abteilungen Sales, Provisioning, Systems, Service Desk, Human Resources, Development und Solution Architects eingesetzt. In der Abteilung Sales durfte ich beispielsweise mit Hilfe meines eigenen Notebooks und Telefons eigenständig Bestandskunden kontaktieren. Nach mehreren interessanten Schulungen bestand meine Aufgabe darin, den Kunden einen ausführlichen Überblick über unsere neuen Produkte zu geben. Dabei musste ich telefonieren, mit Office arbeiten und wurde mit einigen Datenbanken konfrontiert. Auch die Betreuung von unserem Stand, an Messen, zählte zu meiner Arbeit. Die Aufgaben waren sehr abwechslungsreich und machten viel Spaß.

Was war das Besondere bei Claranet?

Das besondere bei Claranet ist u.a. das sehr persönliche Arbeitsklima. Alle Kollegen gehen sehr freundlich und hilfsbereit mit dir um. Sobald du ein Problem hast, stehen dir alle sofort zur Verfügung. Als Student wirst du schnell in die „Gruppe“ aufgenommen und bekommst eigenständige Aufgaben. Es herrscht eine flache Hierarchie, was den Umgang mit dem jungen Unternehmen noch weiter vereinfacht.

Warum hattest du dich für dieses Studium entschieden?

Meine Entscheidung brachte mir das Profil des Wirtschaftsinformatikers, das mich sehr interessierte: Du arbeitest in komplexen Projekten an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Informatik. Im Bereich Informations- und Kommunikationsmanagement bist du der Spezialist, wenn es darum geht, betriebliche Informationssysteme zu entwickeln. Du erschließt neue Märkte, entwickelst IT-Strategien oder planst innovative Internetlösungen.

Welche Aufgaben haben dir besonders gefallen?

Besonders gefiel mir die große Vielfalt und Abwechslung bei meinen Aufgaben. Dazu gehörte der Umgang mit den Kunden, die Arbeit mit den Office Systemen und die Möglichkeit durch Schulungen für eine langfristige Weiterentwicklung meiner Fähigkeiten zu sorgen.

Wie lange dauerte dein Studium?

Das Studium dauert in der Regel drei Jahre (sechs Semester). Dabei wechseln sich Praxis- (im Unternehmen) und Theoriephase (an der Dualen Hochschule) alle drei Monate ab. Nach dieser Zeit erwirbst du dann einen international anerkannten Bachelor of Science (B. Sc.) Abschluss.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?

Du solltest Begeisterung für Informatik und Wirtschaft mitbringen, ein gutes Abitur oder fachbezogene Hochschulreife absolviert haben. Innovatives, strukturiertes und analytisches Denken besitzen und eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft zeigen. An guten Kenntnissen in Deutsch, Mathematik sowie in den naturwissenschaftlichen Fächern sollte es auch nicht mangeln.

Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, FH, BA, ...) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?

An der Dualen Hochschule hatten wir Blockunterricht zu verschiedenen Zeiten in der Woche. Besonders wichtig waren hier eigentlich alle Fächer, die in die Bereiche Wirtschaft und Informatik fallen.

Welche Perspektiven hast du nach dem Studium?

Das Studium zum Wirtschaftsinformatiker mit dem Schwerpunkt Sales & Consulting bietet dir ein besonders vielfältiges berufliches Einsatzspektrum und macht dich zu einer sehr begehrten Nachwuchskraft für alle Positionen, besonders im Vertrieb, Consulting und Compliance. Absolventen dieses Studienganges eröffnen sich sehr gute Aufstiegschancen in Fach- und Managementpositionen. Zudem wirst du in den meisten Fällen von deinem Ausbildungsunternehmen übernommen.

So auch in meinem Falle: Ich wurde nach meinem erfolgreichen Abschluss des Studiums in der Abteilung Solution Architects übernommen und übernahm zeitgleich die Rolle des Chief Information Security Officers. Nach einiger Zeit habe ich den Bereich Compliance als Head of Security & Compliance übernommen und bin nun verantwortlich für Informationssicherheit (ISO 27001), Datenschutz, Legal und Business Continuity Management innerhalb der Claranet. Die Arbeit macht viel Spaß und fordert meine Kenntnisse aus dem Studium.

Weitere Erfahrungsberichte

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.