Arbeiten bei Claranet

Unternehmensbereiche

Claranet Deutschland gliedert sich in die sechs Unternehmensbereiche Accounting, Business Development, Human Resources, Marketing, Sales sowie Operations und ist stark geprägt von technisch orientierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Lesen Sie im folgenden wie die einzelnen Unternehmensbereiche aufgestellt sind und finden Sie dabei heraus, in welchem Bereich Sie Ihr Wissen und Können am besten einbringen wollen und können.

CLARANET ORGANIGRAMM 2016

  • Accounting
  • Der Bereich Rechnungswesen umfasst bei Claranet die Bereiche Debitoren-, Kreditoren- und Finanzbuchhaltung, das Forderungsmanagement und das Controlling. In allen buchhalterischen und finanziellen Angelegenheiten sind die Mitarbeiter (w/m) des Rechnungswesens Ansprechpartner für Kunden, Geschäftspartner und das Management.

  • Business Development
  • Die Geschäftsfeldentwicklung ist im Unternehmensbereich Business Development angesiedelt und versteht sich unter anderem als Querschnittsfunktion zwischen Marketing, Vertrieb und Operations. Gemäß unseres Mottos „small enough to care, large enough to deliver“ wird hier ein potenzieller Gap geschlossen, um mit unseren Produkten und Services so nah als möglich an Kunden und Partnern und deren Bedürfnissen zu sein.

    Durch die Schaffung und Intensivierung strategischer und operativer Partnerschaften werden Marktentwicklungen antizipiert und in die entsprechenden Fachbereiche gespiegelt. Die Ziele hierbei sind ganz klar, unseren bestehenden und zukünftigen Kunden und Partnern gewinnbringend zur Seite zu stehen, gleichzeitig aber auch mit innovativen Lösungen das extrem dynamische IT-Segment maßgeblich zu prägen und starke Trends zu setzen, statt diesen hinterherzulaufen.

  • Human Resources
  • Schon früh wurden bei der Claranet GmbH die Weichen auf eine strategische Ausrichtung des Personalwesens gestellt und als Stabsabteilung direkt der Geschäftsführung unterstellt. Die Personalabteilung bei Claranet qualifiziert zusammen mit den Fachabteilungen den Bedarf an neuen Mitarbeitern (w/m) und holt wichtige und notwendige Kompetenz ins Unternehmen. Die kontinuierliche Weiterentwicklung dieses Wissens und die Betreuung der Mitarbeiter (w/m) bei allen auftretenden Fragen und Problemen wird ebenfalls durch Human Resources gewährleistet. Hinzu kommen administrative Aufgaben, wie die vorbereitende Gehaltsabrechnung oder das Personalcontrolling. In enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und dem Betriebsrat werden Prozesse, Richtlinien und Betriebsvereinbarungen definiert und umgesetzt. Darüber hinaus ist der gesamte Bereich der Berufsausbildung im Personalmanagement angesiedelt.

  • Marketing
  • Zu den Aufgaben des Marketings zählen die Veranstaltungsplanung und -organisation, die Erstellung von Marketingplänen, Direktmarketingaktionen und Pressearbeit sowie vertriebsunterstützende Aktivitäten. Außerdem gehören die Gestaltung und Pflege der Unternehmenswebsite und des Intranets sowie die Erstellung von Dokumenten, Bestellunterlagen und Broschüren dazu. Auch die Produktentwicklung und die Gestaltung des Lösungsportfolios sind bei Claranet in der Marketingabteilung verankert.

  • Operations
  • Der Bereich Operations beinhaltet alle für die Auslieferung und den Betrieb der Services, sowie für Compliance und Security relevanten Organisationsteile und Abläufe. Konkret handelt es sich hierbei um die folgenden Abteilungen: Service Desk, Service Delivery, Systems & Networks Operations, Platforms und Compliance.

    Die kundenbezogenen Prozesse folgen dem ITIL Best Practice Framework, sind aber so schlank und flexibel gehalten, dass auch spezifische Kundenwünsche berücksichtigt werden.

    Der Service Desk ist die zentrale Anlaufstelle für alle technischen Anfragen unserer Kunden bezüglich ihrer bei Claranet genutzten Dienste und Services. Er kümmert sich rund um die Uhr gemäß dem Incident Management Prozess um die schnelle und effektive Wiederherstellung eines ausgefallenen oder nicht richtig funktionierenden Services, sowie um die regelmäßige Information unserer Kunden über den Status ihrer Anfragen. Weiterhin ist der Service Desk die Anlaufstelle für alle Änderungen (Changes), die ein Kunde an seinen Services vornehmen möchte. Es wird über den Change Management Prozess sichergestellt, dass Änderungen zügig und in Absprache mit dem Kunden umgesetzt werden. Darüber hinaus ist der Service Desk die zentrale Stelle, an der Alarme aus dem umfangreichen Claranet Monitoring System aufgenommen, kategorisiert, priorisiert und an die relevanten Abteilungen weitergeleitet werden.

    Das Service Delivery gewährleistet die professionelle und termingerechte Auslieferung, sowie die Dokumentation der durch die Kunden beauftragten Services und Dienstleistungen. Hierunter fällt nicht nur die Realisierung einzelner Access-Leitungen und die Koordination von Umstellungen bzw. Umzügen, sondern auch die Realisierung von komplexen VPN-Projekten, sowie die Bereitstellung von Services und Dienstleistungen in den Claranet Rechenzentren. Während der Realisierung der beauftragten Dienste sind die Mitarbeiter (w/m) des Service Delivery die ersten Ansprechpartner für unsere Kunden. Hier ist auch das Datacenter-Management der Claranet etabliert, welches dafür sorgt, dass die Rechenzentren der Claranet jederzeit den Anforderungen genügen und alle Infrastrukturen stets gewartet sind und problemlos arbeiten.

    Die Abteilung Systems & Networks Operations übernimmt im Rahmen des Incident Managements vom Service Desk die weitere Bearbeitung von Ausfällen und Fehlern und sorgt für schnelle und sichere Wiederherstellung der Dienste und Services. Weiterhin ist die Abteilung Systems & Networks Operations in das Change Management eingebunden, um komplexere Änderungswünsche unserer Kunden schnell und sauber umzusetzen. Sie unterstützen außerdem das Presales bei der Konzeption von kundenspezifischen Lösungen sowie bei der Definition von neuen Produkten und Standards. Alle unseren Kunden bereitgestellten Dienste und Services werden im Rahmen der Claranet Prozesse durch Systems & Networks Operations betrieben. Dazu gehören Infrastrukturen, wie z.B. unser Backbone, die Virtualisierungsumgebung, die Storage- und Backupsysteme, aber auch die Rechenzentren der Claranet.

    Die Abteilung Platforms ist als Teilbereich von Systems & Networks Operations zuständig für die Konzeption, das Design und die Bereitstellung von Plattformen, auf denen Claranet die Services für ihre Kunden erbringt. Hierbei handelt es sich um große technische Setups, wie z.B. die Claranet Virtualisierungsplattform oder die Monitoring-Systeme. Platforms unterstützt darüber hinaus das Produktmanagement bei der Konzeption von neuen Produkten und Services und ist die hauptverantwortliche Stelle für Optimierungen durch Automatisierung. Ebenfalls Aufgabe von Platforms ist der Entwurf, die Entwicklung und der Betrieb von maßgefertigten Lösungen zur Geschäftsprozessoptimierung in Zusammenarbeit mit ihren, meist internen, Auftraggebern. Hierzu gehören insbesondere unsere zentrale Auftragsmanagement- und Kundendatenbank sowie zahlreiche Softwareerweiterungen, um diese an die Bedürfnisse der Claranet anzupassen.

    Compliance stellt zum einen sicher, dass alle relevanten Gesetze, sowie Normen und Zertifizierungen eingehalten werden und ist zum anderen auch für die Informationssicherheit und den Datenschutz bei Claranet zuständig. Es werden ständig die vorgegebenen Policies innerhalb der Claranet überwacht, um Abweichungen früh zu erkennen und korrigierende Maßnahmen einzuleiten. Compliance ist der Ansprechpartner für alle Mitarbeiter, Kunden und Dritte in Bezug auf Informationssicherheit und Datenschutz.

  • Sales
  • Der Bereich Sales umfasst die kundenverantwortlichen Teilbereiche: Account Management, Presales Consultant, Service Management und Vertriebsinnendienst.

    Die Account Manager sind verantwortlich für das Geschäft mit unseren Bestands- und Neu-Kunden. Sie vertreiben unsere Produkte und Lösungen sowohl direkt als auch über unsere Partnerunternehmen. Im Fokus stehen hierbei Unternehmen des deutschen Mittelstandes mit ihrem nationalen und internationalen Bedarf. Um unseren Kunden die passenden Services und Leistungen zu verkaufen und langjährige, partnerschaftliche Kundenbeziehungen auf- und auszubauen, müssen die Anforderungen unserer Kunden genau verstanden werden.

    Der Vertriebsinnendienst unterstützt die Account Manager und stellt sowohl im Tagesgeschäft, als auch im Projektgeschäft die reibungslosen und kundenorientierten Prozess- und Kommunikationsabläufe sicher.

    Die Presales Consultants haben die Aufgabe mit dem Fokus auf das Projektgeschäft den Kunden in der Presales-Phase zu beraten und die optimalen kundenspezifischen Lösungen zusammenzustellen. Dies erfolgt in enger Abstimmung mit dem Bereich Operations, um eine reibungslose Transition/Migration und die optimale Leistungsbereitstellung zu gewährleisten.

    Die Service Manager steuern die Betriebsphase in umfangreicheren Kundenprojekten. Sie sind hier der Ansprechpartner für unsere Kunden in Fragen zu Changes, Monitoring & Reporting und zur Optimierung der Services. Ein integraler Bestandteil der Aktivitäten besteht in der Definition und Anwendung von technischen und prozeduralen Standards und Methodiken, zum Beispiel ITIL.

Claranet in Europa

Über 1000 Mitarbeiter
6 Länder in Europa
18 Niederlassungen