Cloud Maniacs Meetup #2 OpenAir-Edition

Datum: 

Donnerstag, 10. September 2020 - 18:30 bis 21:00

Art der Veranstaltung: 

Das zweite Meetup fand erfolgreich statt. Und da Sicherheit vorgeht, erneut im Online-Format.

Cloud Maniacs Meetup verpasst? Hier geht's zur Aufzeichnung bei YouTube

Speaker Felix Peters hielt seinen spannenden, kurzweiligen Talk live auf der sommerlichen Dachterrasse bei Claranet und beteiligte sich zudem an einer höchst interessanten Diskussionsrunde mit Fabian und Michael aus dem Cloud Maniacs Team.

Wie beim letzten Mal konnte der Livestream bei YouTube und Twitch verfolgt werden. Dort im Chat gab es natürlich auch wieder die Möglichkeit, eigene Fragen zu stellen und sich direkt an der Diskussion zu beteiligen.

Mehr Infos zum Meetup gibt es unten oder direkt auf meetup.com

Die Anmeldung zum Event erfolgte über das Portal Meetup. Wir freuen uns immer, neue Mitglieder in der Community zu begrüßen:

Cloud Maniacs auf Meetup beitreten

Die Online-Veranstaltung wird auf den Social Media Portalen YouTube und Twitch übertragen. Insofern Sie im Rahmen des Events die Chatfunktion der Portale YouTube und Twitch nutzen wollen, bedarf es einer Registrierung. Wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, erfahren Sie in unserer Claranet Datenschutzerklärung. Für weiterführende Datenschutzbestimmungen der anderen Unternehmen klicken Sie bitte hier: Meetup Datenschutzerklärung, Twitch Datenschutzerklärung, YouTube Datenschutzerklärung

Agenda des 2. Meetups:

18:30 Welcome, Introduction & The History of IT

Wie kamen wir eigentlich von dedizierten Rackservern zu Virtualisierung & VMs? Wie hat sich die IT-Welt mit dem Bekanntwerden der großen Public Clouds verändert? Welche Probleme gab es und von welchen Möglichkeiten konnte man profitieren?

19:00 Talk #1

Felix Peters: Never change a running system

Dieser Spruch ist so alt wie gefährlich. Moderne Softwaresysteme benötigen regelmäßige Updates und Anpassungen. Diese Arbeiten bleiben jedoch, aus Angst damit größeren Schaden anzurichten, oft auf der Strecke. Im Ergebnis führt das zu langsamen Entwicklungszyklen bis hin zum kompletten Stillstand von Projekten. In der Softwareentwicklung hat sich der Ansatz des testgetriebenen Entwickelns etabliert, um solche Probleme zu lösen. Die DevOps-Bewegung möchte diese Praktiken in die Entwicklung von Infrastruktur übertragen. Felix stellte in seinem Vortrag die Möglichkeiten der testgetriebenen Infrastrukturentwicklung mit Ansible vor. Gemeinsam haben wir uns angeschaut, wie Infrastruktur mit geringem Risiko verändert und weiterentwickelt werden kann und wie diese Praktiken auf bestehende Projekte anwendbar sind.

Felix beschäftigt sich als DevOps-Engineer seit mehreren Jahren mit Ansible und den Möglichkeiten testgetriebener Infrastrukturentwicklung. Sein Fokus liegt dabei vor allem darin, seine langjährigen Erfahrungen als Softwareentwickler in die Entwicklung von Infrastrukturprojekte zu transferieren.

19:30 Q&A zum Talk mit Fragen aus den Chats der Livestreams

19:45 Open Discussion mit Felix, Fabian & Michael: The Future of IT

Michael Riexinger, Head of Platforms & Solution Engineering bei Claranet, führte als Moderator durch diese unterhaltsame Talkrunde mit unserem Gast Felix und Fabian Dörk, Head of Innovation, Automation & Tooling bei Claranet - mit Fokus auf aktuelle und zukünftige Trends in der IT. Zum Beispiel: Welche Vorteile bringen Container mit sich? Welche Erfahrungen haben sie bereits gemacht und was wird die Zukunft mit Machine Learning & Co. wohl noch so alles bringen?

21:00 Closing

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.