Mehr Sicherheit durch Managed Cloud: CeBIT-Vortrag von Claranet im Business Security Fachforum

Fabian Kaiser, Chief Information Security Officer (CISO) des europäischen Managed Service Providers Claranet, referiert am Freitag, 18. März 2016 um 10 Uhr am Stand G06 in Halle 6 im Business Security Fachforum auf der IT-Messe CeBIT in Hannover.

Unter dem Titel „Mehr Sicherheit durch die Managed Cloud – Chance oder leeres Versprechen?“ gibt der CISO und Head of Security & Compliance einen praxisnahen Einblick in die Herausforderungen und Organisation einer sicheren Managed Cloud. Claranet Deutschland engagiert sich als ISO 27001-zertifizierter Service Provider für bestmögliche Datensicherheit und Datenschutz nach deutschem Recht und ist eines der Gründungsmitglieder der Nationalen Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit (NIFIS e.V.).

In meinem Vortrag zeige ich auf, dass – entgegen mancher Vorurteile – die Daten- und Informationssicherheit einer Managed Cloud durch den Einsatz moderner Betriebskonzepte und Technologien oftmals das Niveau der IT-Sicherheit in Einzelunternehmen deutlich übertrifft. Im Vergleich zu einem Service Provider ist für Unternehmen die permanente Aktualisierung und Weiterentwicklung von ITIL-konformen Prozessen und ISO-zertifizierten Sicherheitsmaßnahmen meist unwirtschaftlich und aufgrund fehlender Erfahrung auch gar nicht sinnvoll. Deshalb ist die Nutzung einer Managed Cloud für viele Firmen kein Rückschritt, sondern ein großer Schritt nach vorne zu mehr Sicherheit." Fabian Kaiser, Head of Security & Compliance bei Claranet Deutschland

Das Business Security Fachforum der CeBIT ist ein Symposium für Führungskräfte und IT-Entscheider. Vom 14. bis 18. März referieren ausgewählte Experten in 100 Vorträgen über die ganzheitliche IT-Sicherheit in Unternehmen und erläutern mögliche Szenarien und Lösungsvorschläge zur Implementierung eines IT-Sicherheitskonzeptes. Weitere Informationen gibt es unter www.cebit.de/veranstaltung/detail/FOR/68038.

Pressemitteilung als PDF zum Download: 

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.