Claranet übernimmt britischen IT Service Provider Ardenta zur Stärkung des Managed Hosting-Angebots

Managed Service Provider Claranet erweitert mit Übernahme seine Kompetenzen im Management hochverfügbarer Websites

Claranet, einer der führenden Managed Service Provider in Europa, übernimmt den britischen IT Service Provider Ardenta. Ardenta ist ein Spezialist für das Management von E-Commerce-Systemen mit besonderer Expertise für Datenbanken mit hohem Transaktionsvolumen. Damit erweitert Claranet die Kompetenzen im Applikationsmanagement und seine Fähigkeiten, Kunden auf ihrer eigenen Infrastruktur, der Claranet Cloud oder mit Managed Public Cloud Services zu unterstützen.

Ardenta mit Sitz in Surrey (Großbritannien) wurde 2001 gegründet und verzeichnet ein jährliches Umsatzvolumen von sechs Mio. GBP. Wenngleich Ardenta ein breites Spektrum an IT Services aufweist, liegt ein besonderer Fokus des Unternehmens auf Dienstleistungen in den Bereichen Medien und E-Gaming für Kunden wie BBC, ITV, Ladbrokes oder William Hill. Als Teil der Claranet Gruppe werden die Mitbegründer von Ardenta, Neil Truby und Scott Hanson, Hand in Hand mit dem Senior Management Team von Claranet an der Integration des Unternehmens und dem Vorantreiben weiteren Wachstums arbeiten.

E-Commerce ist für Claranet ein wichtiges Zielsegment unserer Aktivitäten und Services. Deshalb freuen wir uns, mit Ardenta einen Spezialisten für E-Commerce-Systeme und Datenbankmanagement als Teil der Claranet Gruppe an Bord zu haben, von dem auch die Kunden in Deutschland profitieren werden. Diese Akquisition ist die jüngste in einer Reihe strategisch wichtiger Übernahmen, die wir in den vergangenen zwei Jahren in ganz Europa getätigt haben."
Olaf Fischer, Geschäftsführer bei Claranet Deutschland

Claranet wächst kontinuierlich, sowohl organisch als auch durch Übernahmen. Die Akquisition von Ardenta kurz nach der Übernahme des französischen Managed Service Providers Diademys ist ein weiterer Beitrag zu Claranets ehrgeiziger Wachstumsstrategie und erhöht das jährliche Umsatzvolumen der erweiterten Claranet Gruppe auf aktuell 240 Mio. EUR. Mehr als 1.200 Mitarbeiter betreuen damit über 5.700 Kunden in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Portugal und den Niederlanden.

Wir freuen uns, Teil der schnell wachsenden Claranet Gruppe zu werden. Dieser Schritt wird uns die Möglichkeit geben, die Vorteile zu nutzen, die ein Zusammengehen mit einem größeren Unternehmen bietet. Unsere Kunden werden von einem der europaweit größten Portfolios integrierter IT Services profitieren sowie von der umfassenden Expertise, die Claranet in den letzten zwanzig Jahren erworben hat. Zwischen Ardenta und Claranet gibt es bedeutende kulturelle und strategische Übereinstimmungen. Deshalb werde ich gerne Teil der Claranet Gruppe und erwarte deutliche Wachstumsmöglichkeiten in Großbritannien und ganz Europa."

Neil Truby
Mitbegründer und Geschäftsführer von Ardenta

Pressemitteilung als PDF zum Download: 

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.