Claranet expandiert nach Italien

Nach der Akquisition von CredibiliT in Brasilien Ende 2016 setzt Claranet den Kurs der vergangenen Monate fort und etabliert sich in einem weiteren Markt

Der europäische Managed Service Provider Claranet gibt die Gründung von Claranet Italien bekannt. Mit der Neugründung eines juristisch und operativ eigenständigen Unternehmens in Italien reagiert die Claranet Gruppe auf die steigende Nachfrage nach Managed Public Cloud-Lösungen im italienischen Markt, Public Cloud Services werden daher auch den Schwerpunkt bilden.

Der Markteintritt in Italien erfolgt nur wenige Wochen nach der Expansion in den brasilianischen Markt durch die Übernahme des Public Cloud Service Providers CredibiliT im Dezember 2016. Mit der Gründung von Claranet Italien vollzieht die Claranet Gruppe einen weiteren Schritt ihres organischen Wachstums seit der Gründung von Claranet Frankreich im Jahr 1998 und Claranet Deutschland in 2000. Nach 17 Akquisitionen in Europa in den vergangenen fünf Jahren positioniert sich das Unternehmen mit dieser erneuten Expansion als einer der ehrgeizigsten und dynamischsten Akteure im europäischen Hosting-Markt.

Das neue Unternehmen mit Sitz in Mailand liegt strategisch günstig unweit der großen italienischen Wirtschaftszentren und dort ansässigen Partnerfirmen wie Amazon, Google und Microsoft. Analog zu den übrigen sechs europäischen Unternehmen wird auch Claranet Italien über eine eigene Geschäftsführung und Technik- und Vertriebs-Teams verfügen. Mit dem Aufbau des neuen italienischen Unternehmens und dem Ausbau der Marktpositionierung in Italien wurde Fabrice Tetu beauftragt. Tetu war zuvor Geschäftsführer bei Diademys – einem von Claranet im vergangenen Jahr übernommenen französischen Managed Service Provider.

Wir freuen uns sehr, die Gründung von Claranet Italien bekannt geben zu können. Mit diesem Schritt untermauert Claranet sein Ziel, die geografische Expansion des Unternehmens zu beschleunigen und seine führende Position auf dem europäischen Hosting-Markt weiter auszubauen. Mit der Gründung von Claranet Italien können wir noch besser unsere Kunden, die über Niederlassungen in Italien verfügen, unterstützen und neue Kunden vor Ort gewinnen. Fabrice Tetu verfügt aufgrund seiner Tätigkeit bei Diademys über umfangreiche Erfahrungen in der Branche und im Umgang mit Wachstumsunternehmen, deshalb bin ich sehr zuversichtlich, dass er Claranet Italien zu einem vollen Erfolg machen wird.“

Charles Nasser
CEO und Gründer der Claranet Gruppe

Fabrice Tetu, Geschäftsführer von Claranet Italien, fügt hinzu:

Claranet verfügt über mehr als einhundert IT-Spezialisten mit der höchsten Zertifizierung für Public Clouds. Wir haben Know-how, Tools und Methoden entwickelt, um Unternehmen beim Weg in die Cloud und bei der Transformation ihres Geschäfts zu unterstützen. Nun möchten wir dieses Know-how auch in Italien anbieten, und ich freue mich darauf, unser Geschäft in diesem neuen Markt weiterentwickeln zu dürfen. Mit dem Aufbau eines eigenen Teams von italienischen Public Cloud-Experten möchten wir sicherstellen, die Bedürfnisse unserer italienischen Kunden noch besser zu verstehen und ihnen neue Möglichkeiten eröffnen zu können.“

Aufgrund ihrer ehrgeizigen Strategie und ihres starken organischen und akquisitionsbedingten Wachstums erzielt die Claranet Gruppe mit mehr als 1.250 Mitarbeitern und 5.800 Kunden in Brasilien, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Portugal, Spanien, Großbritannien und Italien einen Jahresumsatz von circa 250 Millionen Euro.

Pressemitteilung als PDF zum Download: 

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Sie haben eine Frage?

Wir beantworten sie gerne per Telefon oder E-Mail. Bitte füllen Sie untenstehendes Formular aus, wir werden uns dann so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie sind bereits Kunde und haben eine Supportanfrage? Unser Support ist rund um die Uhr unter 069 40 80 18 – 300 für Sie da oder senden Sie eine E-Mail an support@claranet.de
Durch Ihre Anmeldung zum Claranet Newsletter erklären Sie sich einverstanden, E-Mails von Claranet oder einem von uns beauftragten Partner zu erhalten. Sie erlauben uns, Ihre persönlichen Daten (Name, E-Mail-, IP-Adresse, Systemvoraussetzungen) und Ihre Reaktionen auf den Newsletter (Öffnung und Klicks) zu speichern und stichprobenartig zur Verbesserung unseres Service-Angebotes auszuwerten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Einverständnis über den Abmeldelink im Newsletter zu widerrufen. Nähere Informationen über die Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder benötigen wir zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, alle anderen Angaben sind freiwillig.

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter
+49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.