Claranet realisiert skalierbare, hochsichere IT-Umgebung f├╝r Energieversorger e.optimum

Der Managed Service Provider Claranet unterst├╝tzt den Digitalisierungskurs des Energieversorgers e.optimum mit einer IT-Infrastruktur auf Basis von dedizierten Servern und einem Firewall Cluster, die im Rechenzentrum von Claranet redundant betrieben wird.

e.optimum, Deutschlands gr├Â├čte unabh├Ąngige Energie-Einkaufsgemeinschaft f├╝r Strom und Erdgas, reagiert mit seiner Entscheidung f├╝r die neue IT-Umgebung auf gewachsene Anforderungen: Kunden erwarten verst├Ąrkt digitale Prozesse, zudem nehmen die Kundenzahlen um j├Ąhrlich rund zehn Prozent zu. In der Folge steigt auch der Speicherbedarf um rund 30 Prozent pro Jahr.

Realisiert hat Claranet eine IT-Umgebung bestehend aus dedizierten Servern sowie HDD (Hard Disk Drive) und SSD (Solid State Drive) Storage. Den besonderen Performance- und Sicherheitsanforderungen von e.optimum kommt Claranet mit regelm├Ą├čigen, vollst├Ąndigen und inkrementellen Backups sowie einem Disaster-Recovery-Konzept nach: Systeme und Daten werden sicher auf die hochverf├╝gbare Disaster-Recovery-Plattform in einem zweiten Rechenzentrum von Claranet repliziert.

Die Migration erfolgte schrittweise. Da die Produktivumgebung nie vollst├Ąndig offline genommen wurde, kam es zu keinen Beeintr├Ąchtigungen w├Ąhrend der Regelarbeitszeiten.

Von der neuen IT-Umgebung profitiert e.optimum durch mehr Performance und Effizienz der automatisierten und der mitarbeitergesteuerten Prozesse. So stieg beispielsweise die Verf├╝gbarkeit der Parallelisierung von Hintergrundjobs um rund 40 Prozent. Zudem garantiert die hohe Skalierbarkeit der Infrastruktur, auch k├╝nftigen, aus der zunehmenden Digitalisierung der Energiebranche resultierenden Anforderungen gewachsen zu sein.

Claranet hat sich f├╝r uns als langfristiger, zuverl├Ąssiger Partner erwiesen, der mit unseren steigenden Anforderungen Schritt halten und uns ma├čgeschneiderte, individuelle L├Âsungen bieten kann, mit denen wir unsere IT zukunftsorientiert aufstellen k├Ânnen."

Malte Sch├Ânborn
IT Infrastruktur Manager bei e.optimum

Der vollst├Ąndige Anwenderbericht steht hier zum Download zur Verf├╝gung.

Pressemitteilung als PDF zum Download: