Claranet in aktueller Public Cloud-Studie von ISG im Leader-Quadranten fĂĽr Managed Public Cloud Services positioniert

ISG bewertet Claranet in der Studie „ISG Provider Lens™ – Public Cloud – Solutions and Services 2020“ als einen „Leader Germany“ im Segment „Managed Public Cloud Services for Midmarket“

Der Managed Service Provider Claranet belegt in der aktuellen Benchmark-Studie des Technologieforschungs- und Beratungsunternehmens Information Services Group (ISG) „ISG Provider Lens™ – Public Cloud – Solutions and Services 2020" einen Platz im Leader-Quadranten für den deutschen Markt in der Kategorie „Managed Public Cloud Services for Midmarket“.

Bereits 2019 wurde Claranet in dieser Kategorie in die Riege der fĂĽhrenden Anbieter eingeordnet. Ausschlaggebend fĂĽr die aktuelle Klassifizierung war die dedizierte UnterstĂĽtzung fĂĽr die Cloud-Planung und -Migration, die Claranet seinen Kunden bietet.

Nach Meinung der ISG steht Claranet für innovative Technologien, insbesondere Docker Container und Kubernetes sowie native Automatisierungstools (Infrastructure-as-Code) und Serverless Computing. Dazu gehören auch wasserdichte Desaster-Recovery-Lösungen und ein ausgeprägtes Verständnis für Security-Lösungen.

Zudem überzeugte Claranet mit cloud-agnostischen und zugleich spezialisierten Services mit Akkreditierung: Der Managed Service Provider verfolgt und besitzt je Hyperscaler die höchsten Akkreditierungen und ist Partner von AWS Migration Consulting und Google Cloud EMEA-Partner des Jahres 2019. Managed Services von Claranet unterstützen darüber hinaus auch alle VMware- und somit auch hybride IT-Landschaften – ein Leistungsmerkmal, das von Kunden immer häufiger im Verbund mit AWS-, Microsoft- und Google-Services benötigt wird.

Zu den Stärken von Claranet zählen laut dem Technologieforschungs- und Beratungsunternehmen außerdem Informationssicherheit und End2End-Leistungen: Claranet bietet integrierte Software-Defined Cloud-Lösungen mit umfangreichen Ende-zu-Ende-SLAs. Die Services und Betriebsabläufe sind an den Normen für Informationssicherheit ISO 27001 in Verbindung mit 27017 und 27018 sowie ISO 22301 und ISO 9001 ausgerichtet. Zusätzlich bietet Claranet einen SOC 2 Typ II Report nach ISAE 3402 sowie PCI DSS-Zertifizierung für das Housing von Kreditkartendaten.

Punkten konnte der Managed Service Provider außerdem mit hoher, auf die individuellen Kundenbedürfnisse ausgerichteter Flexibilität bei der Aufgabenteilung und Vertragsgestaltung:

„Claranet ist ein Cloud-Native Service Provider mit einzigartigem Verständnis für moderne Vertragsformen bzw. Shared-Responsibility-Modelle – Kunden können hier frei wählen und genießen hohe Transparenz über die Verantwortlichkeiten im Managed-Service-Betrieb.

aus der Bewertung der ISG-Analysten

Quadrant: Managed Public Cloud Services for Mid MarketUrkunde ansehen

Ăśber ISG

ISG (Information Services Group) (Nasdaq: III) ist ein weltweit führendes Technologieforschungs- und Beratungsunternehmen. Als zuverlässiger Geschäftspartner von mehr als 700 Kunden, darunter mehr als 75 der 100 größten Unternehmen weltweit, unterstützt ISG Unternehmen, öffentliche Organisationen sowie Dienstleistungs- und Technologieanbieter dabei, Operational Excellence und schnelleres Wachstum zu erzielen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Dienstleistungen im Bereich der digitalen Transformation, einschließlich Automatisierung, Cloud und Daten-Analyse, des Weiteren auf Sourcing-Beratung, Managed Governance und Risk Services, Services für den Netzwerkbetrieb, Design von Technologie-Strategie und -Betrieb, Change Management sowie Marktforschung und Analysen in den Bereichen neuer Technologien. 2006 gegründet, beschäftigt ISG mit Sitz in Stamford, Connecticut, über 1.300 Experten, die in mehr als 20 Ländern tätig sind. Das globale Team von ISG ist bekannt für sein innovatives Denken, seine geschätzte Stimme im Markt, tiefgehende Branchen- und Technologie-Expertise sowie weltweit führende Marktforschungs- und Analyse-Ressourcen, die auf den umfangreichsten Marktdaten der Branche basieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.isg-one.com.

Pressemitteilung als PDF zum Download: