Claranet als ein Leader für Managed Container as a Service in der „ISG Provider Lens – Private/Hybrid Cloud - Data Center Solutions & Services Germany 2019“ positioniert

Der Managed Service Provider Claranet wurde von der Information Services Group (ISG) in ihrer Studie „ISG Provider Lens™ – Private/Hybrid Cloud - Data Center Solutions & Services Germany 2019“ in der Kategorie „Managed Container as a Service“ als ein „Leader“ ausgezeichnet.

Damit sieht sich Claranet in seiner Rolle als Spezialist für Managed Container Services bestätigt. „Unsere Mission ist es, das enorme Innovationspotenzial der Container-Technologie für Unternehmen nutzbar zu machen und sie mit unserer Erfahrung im Kontext von Managed Cloud Services zu unterstützen“, sagt Olaf Fischer, Geschäftsführer der Claranet GmbH.

„Die Positionierung im Rahmen der Studie ist ein weiterer Beleg dafür, dass wir mit unserem Managed Container as a Service-Angebot Unternehmen den Schlüssel zu agilem Deployment und somit zu mehr Wettbewerbsfähigkeit liefern.“

Olaf Fischer
Geschäftsführer bei Claranet Deutschland

Die Kategorie „Managed Container as a Service“ (Caas) erfasst unter anderem die Orchestrierung von Containerlösungen für die Entwicklung und den Betrieb von Applikationen mit Vorteilen hinsichtlich Serviceverfügbarkeit, Plattformflexibilität und Kosteneinsparungen.

In ihrer Bewertung heben die Marktforscher besonders die Agilität und Fortschrittlichkeit von Claranet hervor: Das Managed CaaS-Angebot umfasst Managed Kubernetes as a Service. Es wird Kunden im Rahmen eines DevOps Deployment-Ansatzes inklusive Continuous Delivery respektive Continuous Integration der Applikation in Clouds bereitgestellt. Der Application Stack kann je nach Kundenwunsch in einer Public Cloud nach Wahl oder im Claranet Rechenzentrum auf Basis von laaS-Automation betrieben werden. Auch Private/Hybrid-Betriebsmodelle lässt Claranet auf Basis von vSphere zu. Zudem überzeugten die Analysten die hohen Sicherheitsstandards: Claranet setzt nicht nur über das eigene Netzwerk auf End2End-lntegration, sondern ist auch ISO 27001 zertifiziert und verfügt über einen SOC 2 TYP II Bericht gemäß ISAE 3402.

Befragt wurden im Rahmen der Studie mehr als 260 Technologie- und Serviceanbieter, zu deren Leistungsportfolio Rechenzentrumsprodukte oder -dienstleistungen im Bereich Private und Hybrid Cloud gehören. Gemeinsam mit ISG-Beratern untersuchte das ISG-Forschungsteam den Markt im Rahmen von sieben unterschiedlichen Kategorien, welche die am häufigsten nachgefragten Produkte und Dienstleistungen abdecken.

Weitere Informationen über Claranet sind verfügbar unter www.claranet.de

Pressemitteilung als PDF zum Download: 

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.