Kubernetes im Unternehmen – neues Whitepaper von Claranet und Crisp Research

Der europäische Managed Service Provider Claranet hat gemeinsam mit dem IT-Research- und Beratungsunternehmen Crisp Research AG das Whitepaper „Kubernetes im Unternehmen – Einsatzmöglichkeiten und Herausforderungen im IT-Betrieb“ publiziert.

Mit dem Trend zu agiler Softwareentwicklung, der Verlagerung von Infrastruktur in die Cloud und der Nutzung von Microservice-Architekturen werden Container zu einem zentralen Technologie-Baustein der Digitalisierung. Kubernetes konnte sich innerhalb kurzer Zeit zum Standard für die Orchestrierung und das Management von Containern etablieren. So planen laut Crisp Research 2019 bereits zwei Drittel der deutschen Mittelstands- und Großunternehmen den Einsatz von Kubernetes. Gleichzeitig sehen die Analysten die Komplexität und Innovationsgeschwindigkeit im Kubernetes-Universum auch als Herausforderung. Das Open-Source-Framework ist in ständiger Veränderung begriffen und umfasst mittlerweile eine enorme Anzahl von Tools. Das macht es IT-Verantwortlichen nicht leicht, die Orientierung über aktuelle Entwicklungen zu behalten und einen stabilen Betrieb zu gewährleisten.

Das Whitepaper beschreibt die Gründe und Chancen für die Nutzung von Kubernetes, zeigt die Risiken auf und erläutert anhand von Use Cases, in welchen Szenarien sich Container und Kubernetes in Unternehmen sinnvoll einsetzen lassen. Ein zentraler Vorteil besteht in der Fähigkeit, einheitliche Standards in Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen zu schaffen, manuelle Arbeiten zu automatisieren und so die Bereitstellung von neuen Funktionen zu beschleunigen.

Container und Kubernetes haben ein großes Innovations- und Automatisierungspotenzial und unterstützen Unternehmen dabei, neue Features schnell auf den Markt zu bringen. Die gewonnene Agilität muss aber weiterhin mit den Anforderungen an Ausfallsicherheit, Stabilität und Datensicherheit beim Betrieb unternehmenskritischer Applikationen in Einklang gebracht werden. In diesem Kontext unterstützt Claranet mit seinen Managed Cloud Services auf Containerbasis Unternehmen bei wichtigen Digitalisierungsvorhaben."

Olaf Fischer
Geschäftsführer der Claranet GmbH

Das Whitepaper steht unter https://www.claranet.de/whitepaper-kubernetes zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Zudem haben Interessenten die Gelegenheit, sich am 4. Juni 2019 in der Klassikstadt in Frankfurt am Main im Rahmen der Google Cloud Experience Tour 2019 über Best Practices für den Einsatz von Containern und Kubernetes zu informieren. Details und Anmeldemöglichkeiten sind verfügbar unter https://www.claranet.de/google-cloud-experience-tour-2019-frankfurt.

Weitere Informationen über Claranet und Managed Kubernetes Services stehen unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.claranet.de/whitepaper-kubernetes

Pressemitteilung als PDF zum Download: 

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.