Claranet steigt zum sechstgrößten Hosting-Provider in Europa auf

Claranet übernimmt Amen Group und die VIA-Geschäftsbereiche in den Niederlanden, Portugal und den USA für 9,3 Millionen Dollar

Frankfurt/ M. 14. Juli 2005. VIA NET.WORKS (Nasdaq: VNWI) hat den Verkauf der Amen Group sowie der VIA-Geschäftsbereiche in den Niederlanden, Portugal und den USA für 9.3 Millionen Dollar in bar an Claranet angekündigt. Mit über 180.000 Geschäftskunden und 120 Millionen Euro Umsatzerlös stärkt Claranet damit seine Position als führender Non-Telco-Anbieter von Kommunikationsdiensten für den Business-Bereich in Europa. Durch den Ankauf steigt Claranet zum sechstgrößten Hosting-Provider in Europa auf.

"Claranet wächst schnell weiter und stärkt durch diesen Zukauf seine Position auf dem europäischen Markt", sagt Charles Nasser, CEO der Claranet Gruppe. "Wir freuen uns, auf unseren Erfolg und eine neunjährige Erfolgsbilanz in der Entwicklung und Bereitstellung führender IP-Services weiter aufzubauen."

Claranet wurde 1996 in Großbritannien gegründet, und hat dort im Jahr 2003 Netscalibur sowie Ende 2004 die Geschäftsbereiche von VIA NET.Works gekauft. Der Internet Service Provider ist heute mit seiner umfassenden Palette im Bereich Managed Hosting, Netzwerksicherheit, Internetzugang und Managed Solutions der größte unabhängige Anbieter von IP-Services in Europa mit Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, den Niederlanden, Portugal und den USA. Für seine ausgezeichneten Serviceangebote hat das Unternehmen zahlreiche Industriepreise erhalten, die zur Festigung seiner Stellung als eines der innovativsten und am schnellsten wachsenden Unternehmen in diesem Sektor geführt haben.

"Die Konsolidierung auf dem europäischen Internetmarkt schreitet voran und Claranet spielt dabei eine ausgesprochen aktive Rolle", so Olaf Fischer, Geschäftsführer der Claranet GmbH in Frankfurt. "Mit dieser Akquisition festigt Claranet seine starke Position in Europa und damit auch am größten europäischen Markt Deutschland."

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.