Claranet verkauft VIA Networks USA an PEER 1 Hosting

Frankfurt, 18.03.2010. Der Managed Services Provider Claranet hat heute dem Verkauf seiner US-Tochtergesellschaft VIA Networks USA Inc. an das kanadische Unternehmen PEER 1 Hosting zugestimmt.
Um europäischen Kunden von Claranet für Hosting- und Netzwerkdienste eine größere Reichweite in Nordamerika anbieten zu können, wurde eine enge Zusammenarbeit zwischen Claranet und PEER 1 Hosting vereinbart. Claranet wird daher seinen Präsenzpunkt (PoP) in New York als direkte Verbindung von Europa zu den US-basierten Carriern und Netzwerken behalten. Bestehende Leistungen von Claranet werden vom Verkauf nicht beeinträchtigt.

Charles Nasser, Chief Executive Officer der Claranet-Gruppe, erklärt:

„Claranet hat VIA Networks USA Inc. im Jahr 2005 von VIA Inc. im Rahmen einer größeren Transaktion übernommen. Der gestiegene Bedarf unserer europäischen Kunden an Leistungen in den USA war für uns der Auslöser, nach einem stärkeren Partner zu suchen. Nach sorgfältiger Prüfung potenzieller Käufer kristallisierte sich PEER 1 Hosting auf Grund seiner Ähnlichkeit zu Claranet bezüglich der Leistungen und Firmengröße als das Unternehmen heraus, welches am besten geeignet schien, die hohe Servicequalität, die wir unseren Kunden bieten, aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus werden wir durch die Kooperation Zugang zu einer breiteren Hosting- und Netzwerk-Infrastruktur haben, was uns wiederum in die Lage versetzt, unsere europäischen Kunden noch besser zu betreuen.“

Fabio M. Banducci, Chief Executive Officer von PEER 1 Hosting, kommentiert:

„Diese Übernahme ergänzt unseren wachsenden Kundenstamm im Hostingbereich, bietet den Kunden von VIA Network USA Zugang zu erweiterten Netzwerk- und Hosting-Optionen und ermöglicht es PEER 1 Hosting und Claranet, eine Partnerschaft zum gegenseitigen Nutzen einzugehen.“

Pressemitteilung als PDF zum Download: 

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.