Kabellos ins Internet: Mehr Sicherheit und Verfügbarkeit mit neuen WLL-Paketen von Claranet

Frankfurt, 04.05.2011. Der europäische Managed Services Provider Claranet bietet Geschäftskunden seit 1. Mai 2011 neue WLL-Pakete (Wireless Local Loop). Den kabellosen Internetzugang gibt es kostengünstig in Kombination mit herkömmlichen Leitungen (Ethernet oder SDSL) und aktuellen Standard-Bandbreiten von 10 bis 20 Mbit/s.

Die neuen Standardpakete richten sich an Unternehmen mit mehreren Standorten, die beispielsweise über ein Virtual Private Network (VPN) auf ihre Netzwerke in der Zentrale zugreifen wollen, und daher eine erhöhte Anforderung an die Verfügbarkeit ihres Internetzugangs haben. Aufgrund der Medienredundanz eignen sich die Pakete insbesondere für Unternehmen in der Finanz- und Versicherungswirtschaft oder im produzierenden Gewerbe, beispielsweise bei der Online-Abwicklung von zeitkritischen Aufträgen oder bedarfssynchroner Produktion.

„Unsere neuen WLL-Angebote sind ideal für Unternehmen, die geschäftlich von der Verfügbarkeit des Internetzugangs abhängig sind“, erläutert Sven Lippert, Product Manager bei Claranet in Frankfurt. „Die Kombination einer terrestrischen Leitung mit einem kabellosen Internetzugang gewährleistet durch die Medienredundanz eine optimale Backup-Sicherheit bei überschaubaren Kosten - selbst im berühmten Fall des Baggers, der alle Leitungen vor der Haustür durchtrennt.“

Die WLL-Standardpakete von Claranet werden mit HSRP-Doppelrouter oder Einfach-Router angeboten. Der Doppelrouter gewährleistet bei eventuellen Router-Ausfällen eine zusätzliche Redundanz. Alle WLL-Angebote beinhalten außerdem die Konfiguration und das Management, Service Level Agreements (SLAs) und einen täglichen Business-Support rund um die Uhr. Beim kabellosen Internetzugang werden die Daten über eine verschlüsselte Richtfunkanbindung von bundesweit verteilten Basisstationen übertragen, die Verfügbarkeit von WLL ist somit standortabhängig. Weitere Informationen und Preise gibt es unter WLL.

Pressemitteilung als PDF zum Download: 

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Sie haben eine Frage?

Wir beantworten sie gerne per Telefon oder E-Mail. Bitte füllen Sie untenstehendes Formular aus, wir werden uns dann so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie sind bereits Kunde und haben eine Supportanfrage? Unser Support ist rund um die Uhr unter 069 40 80 18 – 300 für Sie da oder senden Sie eine E-Mail an support@claranet.de
Durch Ihre Anmeldung zum Claranet Newsletter erklären Sie sich einverstanden, E-Mails von Claranet oder einem von uns beauftragten Partner zu erhalten. Sie erlauben uns, Ihre persönlichen Daten (Name, E-Mail-, IP-Adresse, Systemvoraussetzungen) und Ihre Reaktionen auf den Newsletter (Öffnung und Klicks) zu speichern und stichprobenartig zur Verbesserung unseres Service-Angebotes auszuwerten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Einverständnis über den Abmeldelink im Newsletter zu widerrufen. Nähere Informationen über die Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder benötigen wir zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, alle anderen Angaben sind freiwillig.

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter
+49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.