„Cloud Leader Award 2015“: Claranet zum vierten Mal in Folge ausgezeichnet

Der Managed Service Provider Claranet wurde von dem unabhängigen IT-Research- und Beratungsunternehmen Experton Group zum vierten Mal in Folge mit dem „Cloud Leader Award“ ausgezeichnet. In der Experton-Studie „Cloud Vendor Benchmark 2015“ erzielte Claranet Bestwerte in den Kategorien „IaaS – (Hybrid) Managed Enterprise Public“, „IaaS – Managed Private“ und „IaaS – Managed Hybrid (Mittelstand)“.

Wir haben unsere Cloud-Services gezielt für die Bedürfnisse von mittleren und großen Unternehmen entwickelt. Dabei stand von Anfang an die Verbindung von neusten Technologien mit Managed Services und höchsten Sicherheitsstandards im Fokus. Die vierte Auszeichnung in Folge als Cloud Leader ist deshalb eine erfreuliche Bestätigung für Claranet und unser Engagement, als Provider des Vertrauens ein innovativer und zuverlässiger Partner zu sein. Olaf Fischer, Geschäftsführer bei Claranet Deutschland

Die in der Studie als Cloud Leader ermittelten Anbieter verfügen laut Experton über ein hoch attraktives Produkt- und Serviceangebot sowie eine starke Markt- und Wettbewerbsposition und erfüllen daher alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Marktbearbeitung. Sie seien als strategische Taktgeber und Meinungsführer anzusehen und Garanten für Innovationskraft und Stabilität.

In der Kategorie „IaaS – (Hybrid) Managed Enterprise Public“ wurde Claranet unter anderem für die Entwicklung und den Einsatz von Software-Defined Storage, agilen Betriebskonzepten und innovativen Sicherheits-Technologien positiv bewertet. Den Analysten zufolge besitzt das Unternehmen stets das richtige Gespür für bedeutende Cloud-Trends und war schon im Jahr 2014 beim Thema Sicherheit „State-of-the-Art“. Im Marktsegment „IaaS – Managed Private“ überzeugte der Managed Service Provider die Analysten mit seinen großen Erfahrungen im Netzwerkbetrieb und dem Hosting von geschäftskritischen Anwendungen, die „bei Claranet ein sicheres und leistungsfähiges Zuhause finden“. Hervorgehoben wurden auch die ISO 27001-Zertifizierung, die Absicherung von Netzwerkverbindungen durch „Encrypted-MPLS“ und die Ausfallsicherheit durch ein generisches Dual-Datacenter-Konzept. In der Kategorie „IaaS – Managed Hybrid (Mittelstand)“ konnte Claranet unter anderem mit seiner lokalen Datenverarbeitung und -erhebung gemäß den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und seinen flexiblen Cloud-Diensten punkten, wodurch das Unternehmen als ein „ausgezeichneter Partner für international agierende Kunden des Mittelstands“ bewertet wurde.

Der „Cloud Vendor Benchmark 2015“ ist die sechste Auflage des unabhängigen und neutralen Anbietervergleichs der Experton Group. Die Studie analysiert und bewertet den gesamten deutschen Cloud-Markt inklusive der Beratungsunternehmen und Systemintegratoren, die einen Großteil der Cloud-Projekte realisieren. Für die aktuelle Studie wurden von Januar bis März 2015 über 490 Cloud-Anbieter identifiziert, von denen 160 Anbieter als relevant eingestuft und in 17 Marktsegmenten für eine detaillierte Analyse und Positionierung innerhalb der „Experton Group Market Insight Quadranten“ ausgewählt wurden.

Für die zukünftigen Jahre prognostizieren die Analysten ein weiteres Wachstum in Deutschland, so dass das Cloud-Marktvolumen in 2015 auf etwa 9 Milliarden Euro sowie in 2016 auf rund 12,2 Milliarden Euro steigen wird. Laut Experton wächst der Cloud-Markt auch bezogen auf die gesamten IT-Ausgaben und Investitionen. Im B2B-Markt werden in 2015 knapp 10 Prozent der Ausgaben in Cloud-Technologien, -Beratung und -Services fließen, in 2020 erwarten die Analysten einen Anteil von etwa 30 Prozent.

Weitere Informationen zur „Cloud Vendor Benchmark 2015“-Studie gibt es unter www.experton-group.de

Pressemitteilung als PDF zum Download: 

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.