Claranet setzt auf Amazon Web Services: Innovative Managed Public Cloud Services für Unternehmen

Der Managed Service Provider Claranet hat sich als „AWS-(Amazon Web Services) Advanced Consulting Partner“ erfolgreich im Public Cloud-Markt positioniert. Nils Kaufmann, Business Development Director bei Claranet Deutschland, stellte gestern auf der AWS Partnerkonferenz in München die neue Kooperation von Claranet Deutschland mit Amazon und die daraus resultierende Erweiterung des Portfolios vor. Unter den führenden europäischen Hosting-Anbietern hat Claranet als einer der ersten das Potential der Public Cloud für Unternehmen frühzeitig erkannt und seit zwei Jahren konsequent in den Ausbau seiner Managed Services auf Public Cloud-Infrastrukturen investiert. Im Zuge dessen übernahm die Claranet Gruppe den spanischen AWS-Hoster Celingest und kürzlich auch den führenden französischen Hosting-Anbieter für AWS-Plattformen Morea.

Das Interesse unserer mittelständischen Kunden an Cloud-Lösungen ist so stark wie nie zuvor. Oftmals besteht die Lösung aus dem Aufbau einer individuellen, hybriden Cloud-Architektur, wobei ein Teil der Workloads in einer privaten Cloud verbleibt, während dafür besonders geeignete Services auf die Public Cloud gehoben werden. Unsere individuelle Beratung, die Migration und vor allem das Management solch komplexer Cloud-Szenarien bei durchgehenden Service Level Agreements sind für unsere Kunden gewinnbringende Mehrwerte, die wir im Rahmen einer langfristigen Partnerschaft mit AWS erfolgreich einbringen können.“Nils Kaufmann, Business Development Director bei Claranet Deutschland

IT-Experten zufolge werden hybride Cloud-Szenarien in modernen IT-Umgebungen zunehmend eine wichtige Rolle spielen, und ein wesentlicher Antrieb dieser Entwicklung sei die Public Cloud. Daher könnten nur solche Managed Service Provider wie Claranet, die ihre Cloud-Strategie und Managed Cloud Services vorausschauend transformieren und ausbauen, ihren Kunden proaktiv Mittel und Wege aufzeigen, um von dieser Entwicklung nachhaltig zu profitieren.

Pressemitteilung als PDF zum Download: 

Profitieren Sie von unserem Know-how und kontaktieren Sie uns!

Rufen Sie uns an:

Wir sind Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 18:00 unter +49 (0)69 40 80 18 0 für Sie da.

Unseren technischen Support erreichen Sie rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)69 40 80 18 300.